Luftgewehre für Sport- und Freizeitschützen

Luftgewehre zählen unter Sport- und Hobbyschützen zu einer beliebten Waffen-Familie, die bei unterschiedlichsten Einsatzzwecken gebraucht werden und auf eine lange Tradition zurückblicken. So kommen besonders bei Wettkampfübungen, der Schießbude, dem jährlichen Schützenfest oder dem deutschlandweit beliebten Ostereierschießen Luftgewehre zum Einsatz und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Wo darf mit einem Luftgewehr geschossen werden?

Schützen ab 18 Jahren benötigen beim Gebrauch eines Luftgewehrs zwar keinen gesonderten Waffenschein oder eine spezielle Erwerbsberechtigung, jedoch darf mit der Waffe ausnahmslos nur auf dem eigenen Grundstück oder auf gesonderten Schießständen geschossen werden. Wichtig dabei: die Kugel darf das befriedete Besitztum (Grundstück) nicht verlassen.

Welches Luftgewehrt ist das Richtige für mich?

Luftgewehre gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Ausstattungen. Vor einer Anschaffung sollte daher genau überlegt werden, für welchen Verwendungszweck die Waffe angeschafft werden soll. Sollen lediglich ein paar Übungsschüsse abgegeben werden oder ist Ihnen eine besondere handliche Ausführung, Treffsicherheit und Präzision bei auch größerer Schussentfernung sehr wichtig? Auch beim Preis gibt es entscheidende Unterschiede. So besitzen Waffen im höheren Kreissegment meist eine bessere Auswahl an qualitativ hochwertigem Zubehör.

Sie können sich noch nicht so recht entscheiden oder benötigen eine Beratung? Kein Problem! Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei eine passende Waffe zu finden. Wenden Sie sich dazu einfach an unsere Service Hotline 07225 - 98 10 13.

Luftgewehre zählen unter Sport- und Hobbyschützen zu einer beliebten Waffen-Familie, die bei unterschiedlichsten Einsatzzwecken gebraucht werden und auf eine lange Tradition zurückblicken. So... mehr erfahren »
Fenster schließen
Luftgewehre für Sport- und Freizeitschützen

Luftgewehre zählen unter Sport- und Hobbyschützen zu einer beliebten Waffen-Familie, die bei unterschiedlichsten Einsatzzwecken gebraucht werden und auf eine lange Tradition zurückblicken. So kommen besonders bei Wettkampfübungen, der Schießbude, dem jährlichen Schützenfest oder dem deutschlandweit beliebten Ostereierschießen Luftgewehre zum Einsatz und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Wo darf mit einem Luftgewehr geschossen werden?

Schützen ab 18 Jahren benötigen beim Gebrauch eines Luftgewehrs zwar keinen gesonderten Waffenschein oder eine spezielle Erwerbsberechtigung, jedoch darf mit der Waffe ausnahmslos nur auf dem eigenen Grundstück oder auf gesonderten Schießständen geschossen werden. Wichtig dabei: die Kugel darf das befriedete Besitztum (Grundstück) nicht verlassen.

Welches Luftgewehrt ist das Richtige für mich?

Luftgewehre gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Ausstattungen. Vor einer Anschaffung sollte daher genau überlegt werden, für welchen Verwendungszweck die Waffe angeschafft werden soll. Sollen lediglich ein paar Übungsschüsse abgegeben werden oder ist Ihnen eine besondere handliche Ausführung, Treffsicherheit und Präzision bei auch größerer Schussentfernung sehr wichtig? Auch beim Preis gibt es entscheidende Unterschiede. So besitzen Waffen im höheren Kreissegment meist eine bessere Auswahl an qualitativ hochwertigem Zubehör.

Sie können sich noch nicht so recht entscheiden oder benötigen eine Beratung? Kein Problem! Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei eine passende Waffe zu finden. Wenden Sie sich dazu einfach an unsere Service Hotline 07225 - 98 10 13.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut