AGB

als PDF speichern

 

 

Inhaltsverzeichnis:

- §1 Geltungsbereich
- §2 Vertragsschluss
- §3 Zahlung / Verzug
- §4 Aufrechnung / Eigentumsvorbehalt
- §5 Lieferung
- §6 Annahmeverzug
- §7 Gewährleistung
- §8 Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
- §9 Rücksendung
- §10 Entsorgung / Umwelt
- §11 Haftungsbegrenzung
- §12 Datenschutz
- §13 Anwendbares Recht / Gerichtsstand
- §14 Beschwerde / Streitschlichtung
- §15 Impressum / Anbieterkennzeichnung
- §16 Schlussbestimmung

 

Waffenfuzzi
Inh. Daniel Lang
Ebersteinstrasse 1 
76571 Gaggenau

Tel: 07225/981013
Fax: 03222/1520799 (14 Cent/min aus dem dt. Festnetz - Mobilfunk max. 42 Cent/Min inkl. MwSt.)

Email: info@waffenfuzzi.de
Online Shop: www.waffenfuzzi.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr.: 9:00–12:00 und 15:00-18:00 Uhr

UStIdNr.: DE254106497

Erlaubnisbehörde: Stadt Gaggenau

 

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die Leistungen des Anbieters für den Online-Shop unter www.waffenfuzzi.de erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende AGB des Bestellers haben keine Gültigkeit, es sei denn wir stimmen diesen ausdrücklich zu.

(3) 

Unser Shop www.waffenfuzzi.de trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen:
https://ehi-siegel.de/shopbetreiber/ehi-siegel/pruef-kriterien-bedingungen/pruef-kriterien/

(4) 

Wir sind Mitglied im Verein sicherer und seriöser Internetshopbetreiber e.V. und haben uns den dortigen Prüfungskriterien und der für unsere Kunden kostenfreien, außergerichtlichen Schlichtiúngsstelle unterworfen.
http://www.internetsiegel.net/Pruefungskriterien.pdf
http://www.internetsiegel.net/html/schlichtungsstelle.html

 

§ 2 Vertragsschluss

(1) Unsere Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Durch das Absenden der Bestellung auf unserer Website gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Vertragsschluss ab.

Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen:

  • Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „IN DEN WARENKORB“ in den Warenkorb legen.
  • Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "WARENKORB anzeigen" unverbindlich ansehen.
  • Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „X“ (LÖSCHEN) hinter dem Produkt wieder aus dem Warenkorb entfernen.
  • Um weitere Einkäufe zu tätigen, kommen Sie durch „WEITER SHOPPEN“ wieder auf die Ausgangsseite zurück. - Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „ZUR KASSE".
  • Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert.
  • Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen oder durch Anklicken des Buttons "ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN" abschließen.
  • Selbstverständlich können Sie Ihre gemachten Angaben im Bestellvorgang, durch die Änderungsbuttons (ÄNDERN), auf der linken Seite, in der Zusammenfassung vor Abgabe Ihrer Bestellung, korrigieren und/oder verändern.
  • Die Bestellung wird erst mit dem Klick auf den Button „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ verbindlich an uns geschickt.
  • Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Waffenfuzzi.

(2) Wir können dieses Angebot innerhalb von fünf Werktagen durch Zusendung einer Annahmebestätigung per E-Mail oder durch Lieferung der Ware annehmen. Ein bindender Vertrag kann auch schon vorher zustande kommen wenn der Kunde eine Online-Zahlungsweise wählt und die Zahlung unmittelbar nach Absenden der Bestellung vornimmt. In diesem Fall erfolgt der Vertragsschluss zu dem Zeitpunkt, an dem der entsprechende Zahlungsdienstleister dem Kunden die Zahlungsanweisung bestätigt. Bestellt der Kunde per Internet, so wird der Anbieter den Zugang der Bestellungen unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigen.

(3) Der Vertragstext (Ihre Bestellung) wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.waffenfuzzi.de einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im Login-Bereich unter „MEIN KONTO“ einsehbar.

(4) Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

§ 3 Zahlung, Verzug

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Website aufgeführten Preise. Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer sowie zuzüglich der jeweils aufgeführten Versandkosten.

(2) Es werden nur die im Bestellvorgang angezeigten Zahlungsarten akzeptiert. Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Lieferung nur gegen Sofortzahlung/Vorkasse bei Lieferung durchzuführen. In diesem Fall können Sie dies akzeptieren oder von der Bestellung zurücktreten. Die zur Verfügung stehenden Zahlungsweisen können auf der Internetseite vorab eingesehen werden (Zahlungsarten).

 (3) Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu fordern. Für den Fall, dass wir einen höheren Verzugsschaden geltend machen, hat der Besteller die Möglichkeit nachzuweisen, dass der geltend gemachte Verzugsschaden überhaupt nicht oder in zumindest wesentlich niedrigerer Höhe angefallen ist.

 

§ 4 Aufrechnung/ Eigentumsvorbehalt
(1) Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur dann zu, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

(2) Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

 

§ 5 Lieferung
 (1) Erlaubnispflichtige Schusswaffen und erlaubnispflichtige Munition werden nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis abgegeben. Nicht erlaubnispflichtige Schusswaffen und nicht erlaubnispflichtige Munition sowie sonstigen Waffen werden nur an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr abgegeben. Verbotene Waffen werden nur an Inhaber einer Ausnahmegenehmigung abgegeben.

(2) Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Die Lieferzeit ist 5 Werktage, sofern alle Artikel vorrätig sind. Abweichende Lieferzeiten entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. An Sonn- und Feiertagen wird nicht ausgeliefert. Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden voraus, insbesondere die korrekte Angabe der Lieferadresse im Rahmen der Bestellung, sowie eine Kopie des Personalausweises und, falls nötig, den Nachweis einer Erwerbserlaubnis. Kann die Lieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir sie automatisch per E-Mail.

(3) Die Lieferung erfolgt gegen die auf der Internetseite angegebenen Verpackungs- und Versandkosten, welche vorab auf der Internetseite eingesehen werden können.

(4) Falls der Anbieter ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant des Anbieters seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Vertragspartners werden unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.

 (5) Hinweis bei Annahmeverweigerung: Bei Verweigerung der Annahme oder Rücklastschrift eines Bankeinzugs mangels Kontodeckung, werden wir uns ausdrücklich das Recht vorbehalten, den betreffenden Kunden von bestimmten Zahlungsmöglichkeiten und/oder der weiterer Belieferung durch uns, auszuschließen. Etwaige Gebühren gehen zu Lasten des betreffenden Kunden.

 

§ 6 Annahmeverzug
(1) Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns hierdurch entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

(2) Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt per anno fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften zwischen Unternehmern beträgt der Zinssatz acht Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

(3) Dem Kunden bleibt seinerseits vorbehalten nachzuweisen, dass ein Schaden in der verlangten Höhe nicht oder zumindest wesentlich niedriger entstanden ist. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug gerät.

 

§ 7 Gewährleistung
(1) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung, d. h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.

(2) Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.
 

§ 8 Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Waffenfuzzi
Inh. Daniel Lang
Ebersteinstraße 1 
76571 Gaggenau
Tel: 07225 / 981013
Fax: 03222 / 1520799 (14 Cent/min aus dem dt. Festnetz - Mobilfunk max. 42 Cent/Min inkl. MwSt.)

Email: info@waffenfuzzi.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (PDF) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.waffenfuzzi.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Waffenfuzzi
Ebersteinstr. 1
76571 Gaggenau

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendiger Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht im Fernabsatz besteht nicht:

Bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

§ 9 Rücksendung

Rücksendung

Allgemeine Hinweise zu Rücksendungen

1. Bitte benutzen Sie unser bereitgestelltes Rücksendeformular (zu finden in unserem Service-Punkt), um eine zügige Abwicklung zu gewährleisten. Die Verwendung des Rücksendeformulars ist keine Verpflichtung, also keine Voraussetzung für die Geltendmachung Ihres Rechts, vereinfacht aber die Abwicklung.

2. Bitte vermeiden Sie Gebrauchsspuren und Beschädigungen an der Ware. Wenn möglich senden Sie und die Ware bitte vollständig und mit der originalen Verpackung zurück.

3. Bitte nutzen Sie in jedem Fall eine geeignete Verpackung zum Schutz vor Transportschäden.

4. Bitte schicken Sie die Ware nicht unfrei zurück sondern als versichertes Paket und fordern Sie, sofern wir die Kosten der Rücksendung zu tragen haben, einen von uns freigemachten Paketrücksendeschein (DHL Paketaufkleber-Spezial) an, auf dem bereits alle nötigen Daten für eine optimale Rücksendung enthalten sind.

5.  Vor einer Rücksendung nehmen Sie bitte Kontakt (per Telefon, Fax, Email oder schriftlich) mit uns auf, um alle Modalitäten zu klären:

Waffenfuzzi
Ebersteinstrasse 1 
76571 Gaggenau
Tel: 07225/981013
Fax: 03222/1520799 (14 Cent/min aus dem dt. Festnetz - Mobilfunk max. 42 Cent/Min inkl. MwSt.)
Email: info@waffenfuzzi.de

 

Wichtig: Bitte nehmen Sie zur Kenntnis dass die vorstehend angeführten Hinweise 1-5 zu Rücksendungen keine Voraussetzungen für die Ausübung Ihres Widerrufsrechts darstellen.

 

§ 10 Entsorgung/Umwelt

Rücknahme von verbrauchten Akkus und Batterien
Wir sind als Händler, gemäß Batteriegesetz (BattG), gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus, die bei uns gekauft wurden unentgeltlich zurückzunehmen. Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Seit 1998 verpflichtet die Batterieverordnung alle Bürgerinnen und Bürger, verbrauchte Batterien und Akkus ausschließlich über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen zu entsorgen. Falls Sie Ihre Batterien und Akkus an uns zurücksenden möchten, achten Sie bitte darauf, dass die Sendung ausreichend frankiert ist und die Batterien und Akkus vollständig entladen sind. Rücksendungen bitte an folgende Adresse: 

Waffenfuzzi
Ebersteinstr. 1
76571 Gaggenau


Batterien sind mit dem Zeichen Nicht-in-den-Hausmüll (durchgestrichene Mülltonne)  und einem der chemischen Symbole

- Cd (=Batterie enthält Cadmium),
- Hg (=Batterie enthält Quecksilber),
- Li (=Batterie enthält Lithium) oder
- Pb (=Batterie enthält Blei)

versehen.

 

Alte Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll

Seit dem 24. März 2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Die Regelung betrifft alle elektronischen und elektrischen Geräte, von der elektrischen Zahnbürste bis zum Heimsolarium, von der Waschmaschine bis zur Digitalkamera, egal wie alt. Auch Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören dazu. Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen oder es wird sogar eine Abholung angeboten. In der Regel werden schon bestehende Sammelsysteme (z. B. Wertstoffhöfe, Sperrmüllabholung) genutzt.

 

§ 11 Haftungsbegrenzung
Die vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

 

§ 12 Datenschutz
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Eine Weitergabe Ihrer Daten, ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, erfolgt nicht bzw. nur im Rahmen der notwendigen Abwicklung des Vertrages, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen. Weiter Einzelheiten entnehmen Sie bitte der detaillierten Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite.

Ihre Bestellung wird bei uns gespeichert. Sollten Sie die Daten Ihrer Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per Email/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

 

Facebook

Wir haben in unsere Internetpräsenz sogenannte Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com (nachfolgend „Facebook“) integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einem solchen Plugin versehen ist, veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Plugins vom Facebook-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Facebook-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen.
Wenn Sie Mitglied bei Facebook und während des Besuchs unserer Internetpräsenz bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook durch die von dem Plugin gesendete Information, welche bestimmte Webseite unserer
Internetpräsenz Sie gerade besuchen und weist dies Ihrem persönlichen Benutzerkonto auf Facebook zu. Betätigen Sie nun eines der Plugins, beispielsweise durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder durch die Abgabe eines Kommentares, wird dies an Ihr persönliches Benutzerkonto auf Facebook gesendet und dort gespeichert. Zudem wird die Information, dass Sie unsere Internetpräsenz besucht haben, an Facebook übermittelt, unabhängig davon, ob Sie eines der Plugins betätigen oder nicht.

Verwendung von Twitter-Plugins

Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. "Social Plugins" von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie die Re-Tweet-Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen auf https://twitter.com/privacy?lang=de

 

Verwendung von Google Plus-Plugins

Unser Internetauftritt verwendet die "+1?-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Der Button ist an dem Zeichen "+1? auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1?-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der "+1?-Schaltfläche:
http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

 

Hinweis:

Unsere Website verwendet Google Analytics. Google Analytics ist ein Analysedienst, der mit Hilfe von sog. „Cookies“ eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglicht. Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Site nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden
möglicherweise nicht richtig angezeigt. Zu der grundsätzlichen Problematik "Speicherung der IP-Adresse" kommt bei der Verwendung von Google Analytics ein weiteres nicht überschaubares Problem hinzu: Google Analytics leitet die erhobenen Daten inklusive der IP-Adressen an Google USA weiter. Damit ist nicht mehr nachvollziehbar, wie weiter mit den Daten verfahren wird. Es kann vor allem nicht ausgeschlossen werden, dass die bis dahin anonymen Daten über die IP-Adresse in Verbindung mit Cookies zu personalisierten Profilen zusammengeführt werden. Das amerikanische Unternehmen hat das bisher auch nicht dementiert. Sie können die Erfassung und Verarbeitung durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt Ihre persönlichen Daten zu sammeln, an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

 

§ 13 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
(1) Anwendbar ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit diese Rechtswahl nicht dazu führt, dass ein Verbraucher hierdurch zwingenden verbraucherschützenden Normen entzogen wird.

(2) Ist der Vertragspartner ein Kaufmann (Wer ein Handelsgewerbe betreibt, oder wer aus anderen Rechtsgründen im HGB als Kaufmann eingeordnet ist), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart. Gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

 

§ 14 Beschwerden / Streitschlichtung
Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.
Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar."

 

§ 15 Impressum/Anbieterkennzeichnung

Impressum/Anbieterkennzeichnung

Anschrift:

Waffenfuzzi
Ebersteinstraße 1 
76571 Gaggenau

Tel: 07225 / 98 10 13
Fax: 03222/1520799 (14 Cent/min aus dem dt. Festnetz - Mobilfunk max. 42 Cent/Min inkl. MwSt.)

Email: info@waffenfuzzi.de
Online Shop: www.waffenfuzzi.de

UStIdNr.: DE254106497

Erlaubnisbehörde: Stadt Gaggenau

Geschäftsführer: Daniel Lang

Ladenverkauf:

Ebersteinstr. 1

76571 Gaggenau

Montag bis Freitag von 15:30 bis 18:30

Bei Beschwerden und Reklamationen oder bei Fragen und Problemen können Sie sich Mo - Fr von 09.00 – 18.00 Uhr telefonisch an uns wenden: Tel. 07225 / 98 10 13.

Sie erreichen uns aber auch rund um die Uhr per E-Mail: info@waffenfuzzi.de

Unser Shop www.waffenfuzzi.de trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehe: https://ehi-siegel.de/shopbetreiber/ehi-siegel/pruef-kriterien-bedingungen/pruef-kriterien/

Wir sind Mitglied im Verein sicherer und seriöser Internetshopbetreiber e.V. und haben uns den dortigen Prüfungskriterien und der für unsere Kunden kostenfreien, außergerichtlichen Schlichtungsstelle unterworfen.
http://www.internetsiegel.net/Pruefungskriterien.pdf
http://www.internetsiegel.net/html/schlichtungsstelle.html

 

§ 16 Schlussbestimmung
Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Hinweis:
Das Umtausch- und Widerrufsrecht gilt nicht für Ware die im Ladengeschäft gekauft wurde, da es sich hier nicht um einen Versandkauf / Fernabsatz von Waren handelt.

Urheberrecht: Der Inhalt unseres Internetshops ist urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung der enthaltenen Texte, Grafiken, Fotos, usw. ist nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Firma Waffenfuzzi, Ebersteinstr. 1, 76571 Gaggenau, möglich.



Angeschaut